Bürgerverein der Weststadt e.V.

der Stadt Karlsruhe

Willkommen...

...beim Bürgerverein der Weststadt.

125 Jahre Bürgerverein und 100 Jahre Lindenblütenfest

Der Bürgerverein der Weststadt hat zwei Jubiläen zu feiern.
Zum Lindenblütenfest vom 28. Juni bis 1. Juli 2019 gibt es daher folgende Besonderheiten, siehe auch das Programm unter Termine.

  • Der Verein gibt eine Festschrift mit der Geschichte der Weststadt heraus.
  • Statt Reisen Karlsruhe veranstaltet eine Führung rund um den Gutenbergplatz.
  • Es werden Kinderkutschfahrten durch die Weststadt angeboten.
  • Die Tombola bietet tolle Hauptpreise, z. B. ein Damen- oder Herrenfahrrad von Mike's Bike. 
  • Zum krönenden Schluss gibt es ein Feuerwerk. 

Die Weststadt

Die Weststadt ist der Karlsruher Stadtteil zwischen Moltkestraße, Reinhold-Frank-Straße, westlicher Kriegsstraße, Eisenlohrstraße, Südtangente, Wichernstraße, Herderstraße und Händelstraße. Aber nicht nur Straßenzüge, sondern gerade auch die Bürger und Bürgerinnen prägen das Leben in der Weststadt. Hier wohnen 20.000 Menschen unterschiedlicher Herkunft und Nationen friedlich zusammen.

Chronik der Weststadt

Der Gutenbergplatz

Im Westteil der Stadt Karlsruhe liegt der wohl schönste Platz der Stadt. Eingerahmt von zwei Alleen aus Lindenbäumen und umringt von abwechslungsreicher Gastronomie und Gewerbe ist der Gutenbergplatz die Seele und die grüne Lunge der Weststadt.

Gemütliche Cafés, Kneipen und Gourmetrestaurants laden Besucher ein, hier Zeit zu verbringen. Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags findet ein bunter Markt statt, der nicht nur von den umliegenden Anwohnern gerne besucht wird. Am Krautkopfbrunnen lässt es sich in Biergärten wunderbar in der Sonne oder unter schattigen Bäumen sitzen. Ein Ort für Genießer, die hier geselliges Miteinander mit mediterranem Flair erleben möchten.